• Projektmanagement Office
  • Management Assistenz
  • Business Analysten
  • Projektbegleitung
  • Anforderungsanalyse
  • Revisionsunterstützung
  • Auslagerungssteuerung
  • Bedarfsanalyse
  • Ermittlung der kritischen Daten und Prozesse
  • Reduzierung von Image- & Haftungsrisiken
  • Positive Wahrnehmung des Unternehmens
  • Anpassungen in Organisationen, Systemen, IT-Verfahren und Vertragsgestaltungen
  • Ausrichten von Informationssicherheit im Unternehmen an Anforderungen
  • EU DSGVO konformes Datenschutzmanagements
  • GdPDU
  • Dokumentationen
  • Compliance Management System
  • IKS nach verschiedenen Standards
  • BCM / IT-SCM
  • Risikomanagement
  • ISMS (ISO 27001/2)
  • Policy & Procedure
  • Auslagerungssteuerung

Die CONFINITI definiert Compliance als die Einhaltung interner und externer Anforderungen. Dies können Gesetze und andere regulatorische Anforderungen (z.B. EU-DSGVO, IT-Sicherheitsgesetz, MARISK, BAIT u.v.m.), Standards (z.B. ISO2700x, PS951/ISAE3402) sowie interne Vorgaben des Unternehmens (Organisationshandbuch, branchenspezifische Richtlinien) sein. Die CONFINITI GmbH unterstützt Sie bei der Umsetzung dieser Anforderungen, prüft mit Ihnen die Einhaltung bestehender Vorgaben und unterstützt Sie bei der Beseitigung von Feststellungen aus Prüfungen von Behörden, Revision und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Die Berücksichtigung der Compliance-Themen im Kontext der anderen Themenschwerpunkte Projekt- und Prozessmanagement, innovative Technologien (Microsoft Produkte und Cloud-Technologien) und Business Analytics der CONFINITI GmbH bilden das Alleinstellungsmerkmal dieses Beratungshauses.